Service-Angebote

Abbiegeassistent für LKW

LKW-Fahrer kennen das Problem: Dieser eine Bereich am Fahrzeug, der tote Winkel. Trotz Spiegel sieht man nicht, was da gerade geschieht. Vor allem an Kreuzungen beim Abbiegen oder auf der Straße beim Überholvorgang kommt es dadurch häufig zu tödlichen Unfällen.

Um für mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu sorgen und derartige Unfälle zu vermeiden, sind ab 2024 sogenannte Abbiegeassistenten für alle neu zugelassenen Fahrzeuge Pflicht. Seit 06/2022 bereits für neue Fahrzeugtypen.

Durch die Nachrüstung des Abbiegeassistenten bekommt der Fahrer eine wirksame und intuitive Unterstützung im alltäglichen Einsatz für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. An der hinteren Seitenfront wird ein Sensor angebracht und im Fahrerhaus befindet sich eine Anzeige, die ein akustisches Signal abgibt und sich bei Gefahr zusätzlich optisch bemerkbar macht, sobald sich etwas oder jemand im toten Winkel befindet.

ABBIEGEASSISTENTEN WERDEN GEFÖRDERT!

Sie möchten mit Ihrem Fahrzeug auch die maximale Sicherheit genießen und im alltäglichen Verkehr
bestens ausgerüstet sein?

Dann nutzen Sie die Chance und sichern Sie sich Fördergelder im Rahmen des De-Minimis-Programms
für Ihren Fuhrpark!

Der große Vorteil für Sie, exklusiv bei uns, wir kümmern uns gemeinsam mit unserem Partner EasySub+
nicht nur um die Nachrüstung in Ihrem Fuhrpark, sondern übernehmen auch die komplette Abwicklung
und Beantragung der Fördergelder für Sie. Bei der Förderung werden bei Fahrzeugen ab einem
Gesamtgewicht von 7,49 Tonnen bis zu 80 % und maximal 1.500,00 € der Kosten übernommen.

Wir sind stolzer Partner der EasySub+ GmbH, welche als Deutschlands größter Dienstleister in
Förderungen im Bereich De-Minimis aktiv ist, und haben bereits bei der Feuerwehr Schönheide
gemeinsam alle Fahrzeuge im Rahmen eines Referenzprojektes nachrüsten und fördern dürfen.