Angebote,  Peugeot Professional

Jetzt Leasen – Peugeot Boxer

Unser exklusives Leasingangebot für Gewerbekunden:
Peugeot Boxer Kastenwagen PRO 328 L1H1 Blue HDi120

Die Highlights:

  • Außenspiegel elekt. Verstellbar
  • Außenspiegel beheizbar
  • Beifahrer-Doppelsitzbank
  • u.v.m.

Ihr gewerbliches Leasingbeispiel*:

UVP des Herstellers, inkl. MwSt.

Leasingrate monatlich330,00
Leasingsonderzahlung€ 0,00
Überführungskosten einmalig€ 1.290,00
Gesamtbetrag 17.130,00
Laufzeit48 Monate
Fahrleistung pro Jahr10.000 km
Dieses ist ein unverbindliches, freiblebendes Angebot Ihrer PSA Bank Deutschland GmbH, Siemensstraße 10, 63263 Neu-Isenburg. Alle Preise inkl. MwSt. Ist der Leasingnehmer Verbraucher, besteht bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht. Mehr- und Minderkilometer sowie eventuell vorhandene Schäden werden nach Vertragsende gesondert abgerechnet. Bonität vorausgesetzt. Nach den Leasingbedingungen besteht die Verpflichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen.

Verbrauchswerte nach WLTP**

Kraftstoffverbrauch (l/100 km) für den Peugeot Boxer 88 kW (120 PS) kombiniert: 8,2 l/100km; CO2-Emission kombiniert (g/km): 216 g/km;

CO2-Energieeffizienzklasse k.A.

Reifenlabel


Ihr Ansprechpartner:

*Angebot gültig bis 30.6.2022
**„Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas“ (Zitat Richtlinie 1999/94/EG Anhang I Nr. 6). Das realitätsnähere Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) hat das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer europäischer Fahrzyklus) ersetzt. Der Kraftstoffpreis ist der Bekanntmachung zur Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung vom 29. Mai 2020 (BAnz AT 30.06.2020 B3) entnommen. Dieses Informationspapier wird auf Empfehlung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie vom 01. Januar 2021 veröffentlicht.

Modellabweichungen, Irrtürmer und Schreibfehler in Text und Bild sowie Zwischenverkauf vorbehalten.